DIE ALTSTADT-TOUR

Stadttouren mit Anspruch

Friedrich Hölderlin (1770–1843)
„Die vergnügteste Zeit meiner Reise hatt ich in Nürnberg.

In Nürnberg begegnet einem Geschichte auf Schritt und Tritt. So wurde 1893 von Helene von Forster (1859–1923) der Beiname „Des Deutschen Reiches Schatzkästlein“ geprägt. Von manchen als „deutschtümelnd“ bezeichnet, umreißt er doch, was Nürnberg war: das perfekte Bild einer mittelalterlichen Stadt.

Der Krieg hat zwar vieles zerstört, doch bemühte man sich beim Wiederaufbau nach 1945 mit vereinten Kräften, das mittelalterliche Gepräge weitgehend zu erhalten.

Den Erfolg sehen wir bei einer Altstadttour. Sie führt uns an Zeugnisse aus der Vergangenheit, die bis in die Gegenwart hereinreichen.

WANN FINDEN DIE TOUREN STATT?

täglich nach Vereinbarung

TREFFPUNKT

nach Vereinbarung

ENDPUNKT

nach Vereinbarung

GUT ZU WISSEN

DAUER

90 Minuten ​

KOSTEN

Bis zu zwei Stunden belaufen sich auf 110.-€ , jede weitere angefangene Stunde 31.-€

Ohne Berechnung von Umsatzsteuer gemäß § 19 UStG.

WAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN?

Je nach Jahreszeit geeignete Kleidung und bequemes Schuhwerk.

SPRACHE

Deutsch

Termine täglich nach Vereinbarung. Preis bis 2 Stunden 110.-, jede weitere angefangene Stunde 31.-€.
ALTSTADTTOUR
2 Std.
bis 2 Stunden 110.-